Herzlich willkommen in meiner Hypnosepraxis in Pietenfeld nahe Ingolstadt!

  • Sind Sie seit längerer Zeit in schulmedizinischer Behandlung, aber Erfolge bleiben aus?
  • Gibt es allgemein in Ihrem Leben ein Thema, das Sie nicht auf herkömmlichem Wege für das gewünschte Ergebnis angehen können?
  • Oder möchten Sie sich selbst einfach auf eine ganz neue Weise kennenlernen?

Die Wünsche und Gründe, die Patientinnen und Patienten in meine Hypnosepraxis unweit von Ingolstadt führen, sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst. Das großartige und besondere an Hypnose ist, dass auch sie genauso vielfältig ist – für jedes Anliegen, jede Hemmung und jede Belastung gibt es ein bestimmtes Verfahren, das jeweils für diesen Fall geeignet ist und daher am besten hilft. Mit meinen Methoden und meiner Ausbildung als zertifizierte Hypnose-Therapeutin und Heilpraktikerin verhelfe ich Ihnen zu einer gesteigerten Lebensqualität. Durch eine Behandlung bei mir werden Sie eine tiefe Ausgeglichenheit empfinden, alten Ballast wahrnehmen, akzeptieren und dann hinter sich lassen. Sogar Ihre psychotherapeutische oder schulmedizinische Behandlung kann ich unterstützen und deren Effekte verstärken.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf und wir besprechen gemeinsam, wie ich Sie unterstützen kann. Ihre Gesundheit lässt sich mithilfe meiner Hypnose-Therapien (wieder) herstellen und festigen – probieren Sie es aus und lassen Sie sich auf eine neue, eindrucksvolle Erfahrung ein!

Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Ihre Simone Kunkel

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf

Das Besondere an meiner Hypnosepraxis bei Ingolstadt

In meiner Praxis für Hypnosetherapie im Naturheilzentrum Altmühltal in Pietenfeld empfange ich Patientinnen und Patienten aus Ingolstadt und der gesamten umliegenden Region. Was mich und meine Arbeit auszeichnet, ist nicht nur mein vielseitiges Aus- und Weiterbildungsportfolio, das mich unter anderem auch dazu qualifiziert, Yoga zu unterrichten, sondern insbesondere auch mein individuelles Vorgehen. Ich lege großen Wert darauf, Sie im Vorfeld gut kennenzulernen und Ihre Wünsche, Probleme und Gedanken zu verstehen, sodass wir gemeinsam zielgerichtet daran arbeiten können, Ihre Lebenssituation zu verbessern.

Durch das Schaffen eines gegenseitigen Vertrauensverhältnisses ist es mir möglich, Sie tief in Ihr eigenes Unterbewusstsein vorstoßen zu lassen, wo Sie Blockaden und Altlasten genauso erkennen können wie angewöhnte Verhaltensmuster, die Sie stören. Zusätzlich zu dieser bewussten Wahrnehmung Ihrer Gefühle haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die Sitzungen in meiner Hypnosepraxis unweit von Ingolstadt sind alles andere als standardisiert. Ich arbeite nicht nach Schema F, sondern gehe gezielt und individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Probleme ein. Denn ich bin davon überzeugt, dass nur auf diese Weise bestmögliche Ergebnisse erreicht werden können. So unterschiedlich wie meine einzelnen Therapiesitzungen sind, ist auch die Wirkung der Hypnose bei meinen Patienten und Patientinnen. Deshalb möchte ich an dieser Stelle betonen, dass die Hypnose kein Allheilmittel ist. Bitte suchen Sie immer auch einen Facharzt auf, wenn es um körperliche oder psychische Beschwerden geht. Hypnosetherapien wirken unter anderem sehr gut ergänzend. Falls Sie bisher nur wenige oder keine Berührungspunkte mit dieser altbewährten Heilmethode hatten, schauen Sie doch gerne hier vorbei und erfahren Sie mehr über das Thema Hypnose.

So läuft eine Sitzung in meiner Hypnosepraxis nahe Ingolstadt ab

Obwohl es sich bei der Hypnose um eine Jahrtausende alte Behandlungsform handelt, ist das Wissen darüber bis heute nicht sehr weit verbreitet. In der Folge scheuen viele Menschen vor ihrer ersten Erfahrung mit Hypnose zurück. Nicht zuletzt, weil sich hartnäckige Gerüchte über Kontroll-, Gedächtnis- und Bewusstseinsverlust halten. Auch höre ich oft Aussagen wie „Ich glaube, mich kann man nicht hypnotisieren“, was mir aufzeigt, dass Patientinnen und Patienten oft ein falsches Bild von einer Hypnose im Kopf haben. Um Sie aufzuklären und Ihnen die Scheu zu nehmen, erkläre ich Ihnen den wesentlichen Ablauf einer Behandlung in meiner Hypnosepraxis bei Ingolstadt hier:

Ausführliches Vor- und Kennenlerngespräch

In einem ersten Gespräch möchte ich Sie, Ihre aktuelle Situation und Ihre Wünsche kennenlernen. Dazu führen wir eine ausführliche Anamnese durch und besprechen, was Sie von der Hypnose erwarten und welche dieser Erwartungen erfüllt werden können. Wichtig ist, dass eine vertrauensvolle Atmosphäre entsteht und wir alle Ihre noch offenen Fragen klären, denn nur, wenn Sie sich bei mir auch wirklich gut aufgehoben fühlen, kann ich Ihnen dabei helfen, Ihre Probleme zu lösen.

Die Hypnose

Anschließend beginnt die eigentliche Hypnose-Sitzung.

Nachbereitung

Zuletzt führe ich mit Ihnen ein Nachgespräch, um die Behandlung und die Effekte zu besprechen. Wie haben Sie sich während der Hypnose gefühlt? Welche Gedanken kommen Ihnen jetzt in den Sinn? Wir klären alle Fragen ausführlich. Ich empfehle Ihnen, mindestens einen Folgetermin im Abstand von zwei bis vier Wochen zu vereinbaren, damit wir Ihr Anliegen ausreichend aufarbeiten können.

Ein Ersttermin dauert zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Stunden. Folgetermine sind etwas kürzer – planen Sie hierfür etwa eineinhalb bis zweieinhalb Stunden ein.

Hypnose – eine anerkannte therapeutische Methode

Die Hypnose kommt bereits seit der Antike zum Einsatz, ist aber in Deutschland erst seit 2006 als wissenschaftlich fundierte und psychotherapeutische Methode anerkannt. Obwohl sie eine erprobte Form der Behandlung darstellt, unterstützen die wenigsten gesetzlichen Krankenkassen ihre Versicherungsnehmerinnen und -nehmer finanziell bei einer solchen Therapie und dann meist auch nur in Ausnahmefällen. Privat versicherte oder zusatzversicherte (Heilpraktiker) Patienten und Patientinnen können hier schon eher mit einer Kostenübernahme rechnen, je nachdem bei welcher Krankenkasse sie versichert sind – informieren Sie sich am besten im Vorfeld zu Ihrer Behandlung. Mein Tipp: Sollte über die Krankenkasse keine Erstattung erfolgen, können die Kosten der Hypnose als außergewöhnliche Belastungen von der Steuer abgesetzt werden. Der Preis pro 60 Minuten Hypnose beträgt 100 Euro. Für eine angefangene halbe Stunde berechne ich 50 Euro.

Diese hypnotischen Therapiemethoden biete ich Ihnen in meiner Hypnosepraxis bei Ingolstadt

Jeder Therapeut und jede Therapeutin setzt eigene Schwerpunkte. Daher können sie alle voneinander abweichende Behandlungsmöglichkeiten anbieten. Sowohl das Einsatzspektrum als auch die genauen Hypnosemethoden werden dadurch nahezu unendlich. Ich habe mich in meiner Hypnosepraxis in der Nähe von Ingolstadt auf folgende Themen spezialisiert:

  • Ängste und Phobien
  • Zähneknirschen/Bruxismus
  • Schmerzen
  • Burnout
  • Stressreduktion
  • Darmerkrankungen(HypnoBelly®), zum Beispiel Reizdarm
  • wenig Selbstliebe
  • mentale Geburtsvorbereitung (HypnoBirthing)
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Aufarbeitung von Geburtstraumata

Sollte der Grund, weshalb Sie meine Hilfe in Anspruch nehmen wollen, nicht dabei sein, sprechen Sie mich trotzdem gerne unverbindlich telefonisch unter +49 (0)8421 6079612, per Mail an info@simone-kunkel.com oder bequem über das Kontaktformular an. Auch in spezifischen Fällen und zu individuellen Themengebieten kann eine Hypnose erfolgreich angewendet werden. Gemeinsam finden wir heraus, ob ich Ihnen in meiner Hypnosepraxis bei Ingolstadt helfen kann.

Da die Einsatzmöglichkeiten von Hypnose vielfältig sind, biete ich meinen Patienten und Patientinnen auch verschiedene Zugänge zu dem Thema an. Neben der klassischen Hypnosetherapie umfasst mein Leistungsangebot ebenfalls:

HypnoBirthing

Erwarten Sie in Kürze ein Kind? Dann haben Sie sich sicher bereits mit verschiedenen Geburtsvorbereitungskursen auseinandergesetzt. Fühlen Sie sich unsicher oder haben Sie Ängste in Bezug auf die bevorstehende Geburt? HypnoBirthing ist Geburtsvorbereitung der besonderen Art. Die Hypnose kann Schwangeren dabei helfen, vor und während der Geburt sowie auch in der nachfolgenden Zeit zu Entspannung, Ruhe und Konzentration zu finden. Hierdurch lässt sich beispielsweise die Dauer der Geburt, aber auch der Einsatz von Schmerzmitteln während der Geburt reduzieren, wovon ebenfalls Ihr Baby profitiert. Der Geburtsbegleiter/werdende Vater hingegen lernt, wie er Sie während der Geburt möglichst gut unterstützen kann. Erfahren Sie hier mehr über diese Methode.

Chakra-Hypnose

Nach den Lehren des Hinduismus, Buddhismus sowie auch des Yoga befinden sich in unserem Körper bestimmte Energiezentren, sogenannte Chakren. Im Idealfall sind diese Chakren im Gleichgewicht und wir sind gesund. Ziel dieser Form der Hypnose ist es, ein eventuelles Ungleichgewicht der Chakren auszugleichen, sodass die Energie frei fließen kann, was Ihr Wohlbefinden merklich steigern wird. So lassen sich die Selbstheilungskräfte und das innere Gleichgewicht stärken. Diese Form der Hypnose ist auch besonders gut für Einsteiger geeignet. Hier erhalten Sie mehr Informationen.

Yoga

Nicht nur durch Hypnose, sondern auch durch Yoga lässt sich eine tiefe Entspannung herbeiführen. Diese Form der körperlichen Aktivität kann ebenfalls dazu beitragen, ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist wiederherzustellen und birgt das Potenzial, beides zusätzlich zu stärken. Unweit meiner Hypnosepraxis in Pietenfeld bei Ingolstadt, in Gaimersheim, biete ich neben Hatha Yoga auch Yoga für Schwangere,  Rückenbildungsyoga und wechselnde Workshops als Gruppenkurse an. Möchten Sie ein bestimmtes gesundheitliches Thema fokussieren? Dann eignet sich eine private Einzelstunde in Pietenfeld bei Ingolstadt.

Atemtherapie

Die Atmung hat einen großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Durch bewusstes Atmen lässt sich gezielt Entspannung herbeiführen, sodass in Körper und Geist Ruhe einkehrt. In meiner Praxis lernen Sie, Ihre Atmung wahrzunehmen und sie bewusst für Ihre Gesundheit einzusetzen.

HypnoBelly®

Hypnose und Naturheilkunde für einen gesunden Bauch.

Unser Darm ist eines unserer wichtigsten Körperteile, birgt er doch primär unser Immunsystem in sich. Trotzdem vernachlässigen wir ihn leider häufig und kümmern uns in der Regel erst um sein Wohlbefinden, wenn etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist. Durch die Kombination von naturheilkundlichen Verfahren und Hypnose kann ich Ihnen bei Beschwerden wie Bauchschmerzen, Verstopfung, Reizdarm und sogar Nahrungsmittelunverträglichkeiten helfen.

Blessingway

Das mother’s blessing ist eine Art Babyparty oder auch Babyshower, nur dass es sich mehr an die schwangere Frau und ihre Geburt richtet. Umgeben von Freundinnen und/oder Familie wird die Schwangere gestärkt, das Kind willkommen geheißen und gute Wünsche manifestiert.

Sie haben weitere Fragen oder möchten direkt einen Termin in meiner Hypnosepraxis in Pietenfeld bei Ingolstadt vereinbaren? Belastet Sie ein bestimmtes Problem, sei es körperlicher oder seelischer Art, und Sie möchten eine neue Methode ausprobieren, um es zu bewältigen? Dann kontaktieren Sie mich doch gerne! Telefonisch erreichen Sie mich unter +49 (0)8421 6079612. Selbstverständlich können Sie mir auch eine Mail an info@simone-kunkel.com senden oder Sie verwenden bequem das Kontaktformular. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!